Destination
Destination

Celle erleben

Neben der Nähe zur Lüneburger Heide hat die Residenzstadt noch mehr zu bieten.

Das größte zusammenhängende Fachwerkensemble Europas, das Welfenschloss oder das Neue Rathaus – Celle ist reich an Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie beispielsweise auch die Stadtkirche St. Marien mit ihrem imposanten Kirchenschiff oder die Synagoge, die zu den ältesten erhaltenen jüdischen Gotteshäusern in Norddeutschland zählt. Oder machen Sie einen Rundgang durch Celles Gärten und Parks. Im Orchideenzentrum erleben Sie die Wunderwelt tropischer Pflanzen. Sie werden feststellen: Celle ist sehenswert!

Entdecken Sie die 101 Sehenswürdigkeiten in Celle und Umgebung

Download Übersicht

Wussten Sie, dass Celle neben Weimar und Dessau zu den bedeutenden Orten der Bauhaus-Geschichte gehört? Deshalb steht Celle in diesem Jahr ganz unter dem Motto von „100 Jahre Bauhaus“. Entdecken Sie die Spuren der Bauhaus-Architektur. Lernen Sie die Geschichte der Altstädter Schule kennen. Wandeln Sie bei besonderen Stadtführungen und Erlebnistouren auf den Spuren des Ausnahmearchitekten otto haesler.

Mehr Erfahren

AllerArt

Erleben Sie die Nachfolgeveranstaltung des beliebten Kunst- & Handwerkermarktes. Hier erwarten Sie themenbezogene "Do It Yourself"- Aktionen,Gebrauchs- und Dekorationsartikel welche teilweise von den Künstlern vor Ort hergestellt werden, Handmade-Artikel, nachhaltige und vintage Produkte sowie Upcycling und individuelles Programm aus Musik & Kunst, leckere Gastronomie sowie Aktionen für Kinder.

Mehr erfahren

STREETPARADE

Zehn Bands, vier Straßen, zwei Bühnen: Auch im Jahr 2019 verleihen beliebte und bekannte Bands aus dem In- und Ausland der Celler Streetparade wieder einen Hauch von New Orleans. Marching- und Brassbands ziehen swingend und groovend durch die engen Gassen der malerischen Altstadt oder liefern sich mit anderen Bands musikalische „Battles“. Andere unterhalten das Celler Publikum auf Bühnen. 

Mehr erfahren

CELLER WEINMARKT

Genuss - das ist das Zauberwort beim Celler Weinmarkt, einer Traditionsveranstaltung, die weit über die Grenzen der Residenzstadt hinaus bekannt ist. Hier kann man in stilvoller Atmosphäre genießen und entspannen. Im Vordergrund stehen Weine aus den klassischen deutschen Anbaugebieten. Aber auch edle internationale Tropfen warten darauf, verkostet zu werden. Eine ausführliche Beratung durch die Winzer und Fachhändler sollten sich die Gäste nicht entgehen lassen.

Mehr erfahren

CELLER HENGSTPARADEN

Im Jahr 2018 präsentierte sich die Celler Hengstparade mit einem neuen Konzept. Die traditionelle Veranstaltung, in der die Celler Landbeschäler ihr vielseitiges Können in abwechslungsreichen Schaubildern präsentierten, wurde durch einen großen Ausstellungsbereich erweitert. Künstler und Kunsthandwerker zeigten ihre Objekte und Skulpturen, Blumenzüchter präsentierten ihre neusten Arrangements. Mode und Design hat ebenso die Ausstellung bereichert, wie die Themen Pferd, Hund und Jagd. Das Rahmenprogramm wurde mit stimmungsvoller Musik untermalt und mit einem romantischen Ambiente von Pagodenzelten vor der historischen Kulisse des Landgestüts abgerundet.

Mehr erfahren

OLDTIMER & FACHWERK

Am letzten Sonntag im August 2017 drängten sich in der Innenstadt der Residenzstadt in der Spitze ca. 1.200 Fahrzeuge jeglicher Art, die von ca. 30.000 Besuchern bewundert worden sind. Und wieder soll vor der malerischen Kulisse der Fachwerkhäuser, dem Schloss, im Schlosspark und dem Französischen Garten eine Atmosphäre aus längst vergangenen Zeiten auferstehen. Eine faszinierende Symbiose, wie sie nur in der Residenzstadt Celle anzutreffen ist.

Mehr erfahren

WEIHNACHTSMARKT

Verschiedene Stände laden zum Bummeln, Schauen und Verweilen in der Innenstadt ein. In liebevoll geschmückten Hütten werden neben dekorativen Weihnachtsartikeln aus Glas, Ton, Stoff oder Filz auch handgefertigte Bienenwachskerzen, wärmende Lammfellartikel und Holzspielzeug angeboten. 

Mehr erfahren