MEHR ERFAHREN

Jetzt buchen

Endlich ist es soweit und wir haben unsere Türen wieder für Sie geöffnet

Liebe Gäste und Freunde des Althoff Seehotel Überfahrt,

wir freuen uns, Sie seit dem 02. Juni 2021 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Welche Regeln gilt es als Gast vor der Anreise zu beachten?

Ein Aufenthalt ist nur symptomfrei, in einem einwandfreien Gesundheitszustand und mit einem negativen PCR-Test (nicht älter als 24 Stunden), einem negativen PoC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden), einer nachweislich innerhalb der letzten 6 Monate überstandenen Covid-Erkrankung oder einer mindestens 14 Tage vor Anreise vollständig abgeschlossenen Covid19-Impfung möglich. Sollten Sie ohne Impf-, Test- oder Genesungsnachweis anreisen, empfehlen wir Ihnen sich auf www.reihentestung.de zu registrieren. Die naheliegendste Teststation finden Sie im Herzen von Rottach-Egern, 5 Minuten fußläufig von unserem Hotel. (Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen.)

Bei positivem Ergebnis besteht mit der Mitteilung des positiven Ergebnisses eine Absonderungspflicht (Isolation). Die betreffende Person muss sich beim Gesundheitsamt melden, welches dann über das weitere Vorgehen informiert. Gemäß § 8 Abs. 1 Nr. 1 IfSG besteht eine Meldepflicht des Testzentrums hinsichtlich des positiven Testergebnisses an das zuständige Gesundheitsamt.

Zimmer können an alle Personen vergeben werden, die sich nach den neuen allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen (10 Personen, bei Inzidenz zwischen 50 und 100 aus max. drei Haushalten). In Gebieten mit einer Inzidenz < 50 muss jeder Gast künftig nur noch bei der Ankunft (nicht mehr wie bisher alle 48 Stunden) einen negativen Test vorweisen, in Gebieten mit einer Inzidenz zwischen 50 und 100 bleibt es bei Tests alle 48 Stunden.

Aktuelle Inzidenzen

Um den Check-in vor Ort auf ein Minimum zu verkürzen, bitten wir Sie vorab alle relevanten Gastinformationen wie KFZ-Kennzeichen, Geburtstage aller Reisenden etc. anzugeben.

Zum Schutz Ihrer Gesundheit und derer anderer Gäste und Mitarbeiter möchten wir Sie bitten, sich vor Ihrer Anreise über die aktuellen Reisebestimmungen des Auswärtigen Amtes zu informieren.

Besteht weiterhin eine Maskenpflicht?

Gäste ab dem 15. Geburtstag haben im Innenbereich eine FFP2-Maske und Personal eine medizinische Gesichtsmaske im Rahmen der arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen zu tragen.

Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 15. Geburtstag müssen nur eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Das Abnehmen der Maske ist zulässig, solange es zu Identifikationszwecken oder zur Kommunikation mit Menschen mit Hörbehinderung erforderlich ist. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich unseres 4elements Spa by Althoff besteht ebenfalls Maskenpflicht.

Ausgenommen von der Maskenpflicht für Gäste ist das eigene Zimmer, unsere Pools sowie an den Tischen in unseren Restaurantbereichen.

Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ausgenommen.

Welche Hygiene- und Schutzmaßnahmen gelten weiterhin?

Es gelten weiterhin die bereits vorgeschriebenen AHA Regeln – Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen

Mehr Information zu unserem Be Well Hygieneprogramm finden Sie hier

Kann man die Außen- und Innengastronomie als Hotelgast nutzen?

Ja, sowohl die Nutzung unserer Außen- als auch unserer Innengastronomie ist aktuell wieder möglich.

  • Frühstück wird in Buffetform mit Ausgabe der Speisen angeboten
  • Aktuelle Sperrstunde ist um 24 Uhr
  • Bis auf Weiteres werden unsere Restaurants bereits ab 18 Uhr geöffnet sein
  • Ausnahme: Restaurant Überfahrt Christian Jürgens, Öffnungszeit 18:30
  • Reservierungen um 18 / 18:30 Uhr oder 20 / 20:30 Uhr erbeten
  • Gäste müssen sich via Luca App in den Restaurationen einchecken

Externe Gäste:

  • Ein negativer Test ist nur bei Inzidenz zwischen 50 und 100 erforderlich. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Die Regelungen zur Maskenpflicht bleiben bestehen.
  • Gäste müssen sich via Luca App in den Restaurationen einchecken

Allgemeine Kontaktbeschränkung, Bezug nehmend auf die Bayrische Kabinettssitzung am 4. Juni

Bericht aus der Kabinettssitzung

Bei Inzidenz zwischen 50 und 100 dürfen sich 10 Personen aus max. drei Haushalten, bei Inzidenz < 50 dann 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten gemeinsam aufhalten. Wie bereits bisher zählen Geimpfte und Genesene nach Vorgabe des Bundesrechts bei privater Zusammenkunft oder ähnlichen sozialen Kontakten nicht mit.

Nur noch zwei Inzidenzschwellen (50 und 100):

Es gibt nur noch zwei Inzidenzkategorien: Gebiete mit Inzidenz < 50 und Gebiete mit Inzidenz zwischen 50 und 100.

Geplante öffentliche und private Veranstaltungen aus besonderem Anlass:

(Geburtstags-, Hochzeits-, Tauffeiern, Beerdigungen, Vereinssitzungen etc.) werden wieder möglich: Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 draußen bis 50,  drinnen bis 25 Personen – bei einer Inzidenz unter 50 draußen bis 100, drinnen bis 50 Personen (zuzüglich Geimpfte und Genese nach Vorgabe des Bundesrechts). Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 bedürfen nicht Geimpfte oder  Genesene eines negativen Tests.

Kann ich als Hotelgast den Spa Bereich nutzen und Anwendungen buchen?

Ja, eine Nutzung unseres 4element Spa by Althoff ist für unsere Hausgäste weiterhin, unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen, jederzeit  möglich. Auch Anwendungen sind über unsere Kolleg*innen jederzeit nach Verfügbarkeit buchbar.

Herzlichst,

Ihr Vincent Ludwig und das gesamte Althoff Seehotel Überfahrt Team